Ganz frisch ist der neue fotoespresso, mit einer feinen Crema!

fotoespresso 2-2018

Das Team um fotoespresso hat wieder besonders interessante Themen zusammengetragen.

Lesenswert scheinen mir insbesondere die beiden Artikel, die ein wenig über den Tellerrand blicken lassen.

ON1 PhotoRaw und Affinity Photo

Es gibt tstächlich immer mehr Mitmenschen, die sich mit der Politik von Adobe nicht anfreunden können.

Ein wenig nach rechts und links schauen, war schon  immer wichtig. Offensichtlich glaubt

da ein Hersteller, er habe den Markt fest im Griff. Das mag auch (noch) so sein!

Aber die Zeiten können sich auch ändern (wenn der Bogen überspannt wird!)

 

Aber das soll nicht heißen, dass die anderen Berichte nicht lesenswert wären!
Das Gegenteil ist der Fall...

seht selbst!

 

Die Themen im Überblick:

  • Kalkutta – eine Stadt mit zwei Gesichtern 
  • Samsung SSD T5: Abschied von der externen Festplatte? 
  • Heidelberger Sommerschule der Fotografie: Programm 2018 
  • ON1 Photo RAW: ein Erfahrungsbericht 
  • Von Lightroom zu Affinity Photo 
  • Lightroom-Classic-CC-Update auf 7.3 
  • Wie mir Meditation und Yoga bei der Fotografie helfen 
  • Langzeitbelichtung mit ND-Filtern
  • Fotografin im Fokus: Anne Hufnagl
  • Papiere der Firma Fotospeed 
  • Wie man Reflexionsdiagramme und Papierfarben interpretiert 
  • Snoot für Aufsteckblitze selbst gebaut 
  • Interessante Webseiten – und Bücher

 

fotoespresso 2/2018

 

 

Fotografieren für Blogger

Du willst Fotos machen, die in der täglichen Bilderflut im Netz positiv auffallen? In diesem Buch erfährst du, wie du dich und die Themen, die dir am Herzen liegen, im besten Licht präsentierst! Katharina Dielenhein zeigt dir die Techniken, die hinter richtig guten Bildern stecken, sowie Tricks und Kniffe, die dir die Arbeit erleichtern. So machst du im Handumdrehen Fotos, die deine Follower begeistern!

  • Einfach und verständlich: Licht und Gestaltungsregeln, Kameras und Zubehör
  • Tolle Bildideen für Food, Lifestyle, Reise, Fashion, Interior, Deko, DIY etc.
  • Bilder optimal fürs Netz und die Bildersuche aufbereiten

Links

271 Seiten, broschiert, in stabiler Fadenheftung, Bildbuchformat 19 x 24 cm. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier (135 g). Gut lesbare Serifenschrift (PTSerif 9,25 Pt.). Speziell gestaltetes Designlayout mit zahlreichen Beispielbildern, Vorher-nachher-Vergleichen, Making-of-Fotos und Checklisten.
 

Rheinwerk Fotografie, ISBN 978-3-8362-4226-4

Neue Fotoprojekte konzipieren und verwirklichen

Das vorliegende Buch soll dem Leser dabei helfen, gezielt sowohl kleinere als auch sehr umfangreiche Fotoprojekte von der Idee bis zur optimalen Präsentation umzusetzen. Es eignet sich sowohl für Einsteiger mit fotografischen Grundkenntnissen, die bisher ausschließlich Einzelbilder aufgenommen haben, als auch für fortgeschrittene Fotografen, die bereits an eigenen Fotoprojekten arbeiten. Ebenso wendet sich das Buch an Fotografen, die Ausstellungen oder den eigenen Internetauftritt konzipieren oder ein Portfolio erarbeiten wollen.

Die Autorin gibt Anregungen zur Themenfindung und vermittelt den Einstieg in die Arbeit an umfangreichen Fotoprojekten am Beispiel unterschiedlicher Kurz- und Langzeitprojekte. Außerdem erfährt der Leser, wie sich Fotogeschichte, Essay, Reportage und Dokumentation voneinander unterscheiden und auf welch unterschiedliche Art sich ein Thema umsetzen lässt. Abgerundet wird das Buch von Kapiteln zu den Themen Bildauswahl und -zusammenstellung, Gestaltung eigener Fotobücher bis hin zur Präsentation von Fotografien. Mithilfe zahlreicher, für die Neuauflage erweiterter oder neu aufgenommener Fototrainings, kann der Leser das Gelesene direkt in die Praxis umsetzen und sein fotografisches Können vertiefen.

Die Neuauflage wurde um die Kapitel »Die eigene Website« und »Das Portfolio« ergänzt. Außerdem wurde der größte Teil der Bildbeispiele und Fotoprojekte durch neue ersetzt.

dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-480-6
ISBN PDF: 978-3-96088-406-4

Praxisbuch Landschaftsfotografie

Landschaften sind ein zeitloses künstlerisches Sujet und für Fotografierende eine Quelle der Inspiration, Besinnung und Entspannung. Dieses praxisnahe Buch des niederländischen Autorenkollektivs Nederpix präsentiert eine Fülle von Motiven, Aufnahmetechniken und kreativen Bildgestaltungsideen. Sieben Autoren zeigen Ihnen ihre fotografische Interpretation unterschiedlichster Landschaftstypen und schöpfen dabei aus ihrer jahrelangen Erfahrung. Sie geben eine umfassende Übersicht über alle Aspekte, die für gute Landschaftsfotos relevant sind.

Schauen Sie den Meistern der niederländischen Fotoschule über die Schulter und lassen Sie sich von ihren faszinierenden Bildern zu abenteuerlichen Fototouren bei Wind und Wetter motivieren.

Februar 2018, 190 Seiten, komplett in Farbe, Festeinband
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-508-7
ISBN PDF: 978-3-96088-238-1
ISBN ePub: 978-3-96088-239-8
ISBN Mobi: 978-3-96088-240-4

Neue Impulse für außergewöhnliche Bilder

Denken Sie sich auch oft »Alles ist schon einmal fotografiert worden«? Haben Sie keine zündende Bildidee? Dieses Buch ist eine Einladung zu neuem Denken, bewusster Wahrnehmung und dem Spiel mit unserer Fantasie. Es zeigt Ihnen ganz praktisch, welches kreative Potenzial in Ihnen steckt und wie Sie es für neue Bildideen nutzen! Unabhängig von Kameratechnik und Genres. Lassen Sie sich überraschen!

  • Das eigene kreative Potenzial entfesseln
  • Impulse und Workshops für eine kreative Fotopraxis
  • Motive neu interpretieren und Bildideen entwickeln
»Es gibt in diesem Buch so viele Ideen und Vorschläge zur Umsetzung eigener Projekte, dass [man sich] immer wieder neue Anregungen holen kann, um sie im Anschluss direkt in die Tat umzusetzen.«

Nikon Fotografie-Forum, Februar 2018

Der kreative Fotograf

Neue Impulse für außergewöhnliche Bilder

369 Seiten, 2017, gebunden, in Farbe
Rheinwerk Fotografie, ISBN 978-3-8362-4516-6

Architektur in Schwarzweiß

Thomas Brotzler vermittelt Ihnen in diesem Buch, wie Sie aus Architekturmotiven stimmungsvolle Schwarzweißbilder erstellen können. Schauen Sie ihm bei seiner Arbeit über die Schulter, von der Planung und Motivsuche über die Bildgestaltung bis hin zur anschließenden Bildkonvertierung und -bearbeitung am Computer. Sieben Kapitel decken diesen Workflow ab.

Ebenso viele Bildstrecken (Exkurse), in denen der Autor auch die Gastautoren Jean Marc Deltombe, Andre Kurenbach und Wolfgang Mothes zu Wort und Bild kommen lässt, stellen unterschiedliche Motive, Herangehensweisen und Stilrichtungen vor. Stillgelegte Industrieanlagen und einsame Sakralbauten bilden steingewordene Zeugnisse menschlicher Gestaltungskraft. Melancholische Stadtlandschaften lassen den Einfluss der Architektur auf den Menschen erahnen. Und in den Nachtaufnahmen kommen das Spiel von Licht und Schatten, die Irrlichter und latenten Botschaften unserer Städte zum Ausdruck.

Im Vordergrund stehen die konzeptionellen und stilistischen Aspekte der Architekturfotografie. Aber auch das Handwerkszeug kommt nicht zu kurz. So werden Ausrüstung und Aufnahmetechnik, Recherche und Vorbereitung sowie Motiverarbeitung, Bildgestaltung und fotografische Dramaturgie behandelt. Methoden der Bildbearbeitung und Schwarzweißkonvertierung, Archivierung und Präsentation werden abschließend dargestellt und diskutiert.

»Faszination Fotografie« ist ein ungewöhnliches Fotobuch.

Es ist Bildband und Fachbuch zugleich und bietet dem anspruchsvollen Leser mit seinen beeindruckenden Fotografien und aufschlussreichen Erläuterungen eine Quelle der Inspiration.

1x.com ist die populärste kuratierte Fotogalerie im Web mit mehr als 150.000 Besuchern täglich. Ein Team von Kuratoren wählt aus den eingereichten Arbeiten die besten für die Veröffentlichung auf 1x.com aus.

Aus diesem Bestand wiederum wurden 100 Arbeiten für den vorliegenden Band ausgewählt. Kunstwerke der Fotografie allesamt, aber häufig von bisher unbekannten Fotografen. Zu jeder Aufnahme liefern die Fotografen umfangreiche Informationen zum Entstehen des Bildes und zur verwendeten Technik, ohne dabei von der Wirkung der teilweise atemberaubenden Bilder abzulenken.

»Faszination Fotografie« ist der dritte Band mit ausgewählten Arbeiten von 1x.com-Fotografen. Die erfolgreichen Vorgängerbände »Inspiration« und »Motivation« sind ebenfalls im dpunkt.verlag erschienen

 Zielgruppe

  • Fotografen
  • Fotointeressierte

Das authentische Portait

Menschen fotografieren – emotional, nah, direkt! Mehr als 130 Aufnahmen führen Ihnen vor Augen, wie verschiedene Fotografen authentische Bilder vom Menschen schaffen. Porträts, die eine Spannung zwischen dem Betrachter und der abgebildeten Person aufbauen – Bilder, die echt und unmittelbar wirken. Welche Porträts berühren Sie und lassen Sie nicht mehr los? Lassen Sie sich von den unterschiedlichen fotografischen Stilen und Techniken inspirieren und sammeln Sie Ideen für Ihre nächsten Porträtshootings!

  • Der Mensch im Blick: klassische, natürliche und emotionale Porträts
  • Die Story zum Bild: Fototipps und Hintergrundgeschichten
  • Neun Fotografen = neun Arbeitsweisen = neun Bildlooks

ca. 300 Seiten, gebunden, 25 mm, in stabiler Fadenheftung. Großes Schaubuchformat 21 x 24 cm. In Farbe gedruckt auf matt gestrichenem Bilderdruckpapier (135 g), mit Lesebändchen. Große, lesefreundliche Schrift (TheAntiquaB 9,35 Pt.). Spezielles Doppelseiten-Layout. Mit über 130 Originalfotografien und Vergleichsbildern.